Stimmen der Zeit
Heft 3, März 2004

Editorial: Andreas R. Batlogg SJ

Von Karl Rahner lernen

145-146

Beitrag lesen
Original-Beitrag als PDF bestellen

Norbert Blüm

Katholische Soziallehre quo vadis?

Anmerkungen zum bischöflichen Impulstext "Das Soziale neu denken"

Im Dezember 2003 veröffentlichte die Deutsche Bischofskonferenz den Impulstext „Das Soziale neu denken“. Norbert Blüm, Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung a. D., setzt sich im Licht der klassischen Prinzipien der katholischen Soziallehre kritisch mit dem Text auseinander.Im Dezember 2003 veröffentlichte die Deutsche Bischofskonferenz den Impulstext „Das Soziale neu denken“. Norbert Blüm, Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung a. D., setzt sich im Licht der klassischen Prinzipien der katholischen Soziallehre kritisch mit dem Text auseinander.

147-156

Sabine Demel

Ungeliebte Kinder Gottes?

Frauen in der katholischen Kirche

Die Rolle der Frau war in der katholischen Kirche jahrhundertelang auf wenige dienende Aufgaben beschränkt. Sabine Demel, Professorin für Kirchenrecht an der Universität Regensburg, fordert Gleichberechtigung für die Frauen auch in amtlichen Leitungsfunktionen und beruft sich dabei auf die Praxis Jesu.

157-170

Original-Beitrag als PDF bestellen

Gerd Haeffner SJ

Johannes B. Lotz als Mensch und Philosoph

Verwurzelung und Weitung

Am 2. August 2003 jährte sich der 100. Geburtstag des Philosophen Johannes B. Lotz. Gerd Haeffner, Professor für philosophische Anthropologie an der Hochschule für Philosophie in München, skizziert sein Leben und Werk.

171-182

Juan Carlos Scannone SJ

Die argentinische Krise und die Kirche

Argentinien, einstmals das wirtschaftliche Musterland Lateinamerikas, mußte 2002 den Staatsbankrott erklären. Juan Carlos Scannone, Dekan der philosophischen Fakultät San Miguel in Buenos Aires, beschreibt den Beitrag der Kirche zur Lösung der argentinischen Krise.

183-195

Beitrag lesen

Bernhard Grom SJ

Spirituelle Sprechversuche der Gegenwartslyrik

Bernhard Grom führt im Anschluß an seinen Beitrag im Februarheft die religiöse Spurensuche in der deutschsprachigen Gegenwartslyrik fort. Dabei untersucht er Gedichte von Ulrich Johannes Beil, Armin Senser, Christian Lehnert, Walter Thümler, Ralf Rothmann und Richard Exner.

196-206

Gerhard Ludwig Müller

Die Frage der Schwangerschaftskonfliktberatung

Antwort an Albert Keller

207-208

Albert Keller SJ

Die Frage der Schwangerschaftskonfliktberatung

Antwort an Bischof Gerhard Ludwig Müller

208-209


 


Probeabo bestellen Newsletter bestellen

Unsere Beiträge über das wichtigste Ereignis der katholischen Kirche im 20. Jahrhundert. Mehr...