Stimmen der Zeit
Heft 7, Juli 2013

Editorial: Eberhard von Gemmingen SJ

Enzyklika auf zwei Beinen

433-434

Beitrag lesen
Original-Beitrag als PDF bestellen

Michael Huhn

Ist die Zukunft brasilianisch?

Brasilien, wo vom 23. bis 28 Juli in Rio de Janeiro der Weltjugendtag stattfindet, hat in den letzten zwei Jahrzehnten eine rasante wirtschaftliche Entwicklung hinter sich gebracht. Der Wirtschaftshistoriker Michael Huhn, Archivar, Bibliothekar und Referent für Brasilien bei Adveniat, beschreibt die weiterhin bestehenden sozialen Spannungen und die Veränderungen im Katholizismus der sechstgrößten Volkswirtschaft der Welt.

435-445

Beitrag lesen
Original-Beitrag als PDF bestellen

Bettina Locklair

Patente auf Pflanzen und Tiere.

Die Lebensgrundlagen aller in den Händen weniger

1980 wurde in den USA erstmals ein Bakterium patentiert. Der damit einsetzenden Rechtsentwicklung ist regelmäßig widersprochen worden. Die Juristin Bettina Locklair, Referentin für bio- und medizinethische Grundsatzfragen im Kommissariat der Deutschen Bischöfe in Berlin, weist nach, dass die Einordnung von Pflanzen und Tieren in das Patentrecht nicht begründbar ist.

446-456

Original-Beitrag als PDF bestellen

Thies Schulze

Spielräume und Zwangslagen vatikanischer Politik.

Zum Reichskonkordat, 80 Jahre nach der Unterzeichnung

Vor 80 Jahren wurde zwischen dem Vatikan und dem Deutschen Reich ein Konkordat unterzeichnet. Thies Schulze, Historiker und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Exzellenzcluster "Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und Moderne" an der Universität Münster, skizziert Spielräume und Zwänge des Vatikans bei den Vertragsverhandlungen.

457-468

Original-Beitrag als PDF bestellen

Hans-Joachim Höhn

Ins Netz gegangen.

Religiöser Fundamentalismus im Internet

Religiöser Fundamentalismus erweist sich beim Einsatz von Technologien als äußerst modern. Hans-Joachim Höhn, Professor für Fundamentaltheologie und Religionsphilosophie an der Universität Köln, zeigt, welche Möglichkeiten das Internet bietet, um fundamentalistische Einstellungen zu unterlaufen.

469-478

Original-Beitrag als PDF bestellen

Hans Waldenfels SJ

Unterscheidung der Geister im Bereich christlich-buddhistischer Meditationspraxis

Asiatische Meditation ist vor allem durch den japanischen Zen in den Westen gelangt. Hans Waldenfels, emeritierter Professor für Fundamentaltheologie und Theologie der Religionen an der Universität Bonn, gibt einen Einblick in die Geschichte der Rezeption des Zen und analysiert einige seiner Grundbegriffe.

479-491

Original-Beitrag als PDF bestellen

Gerhard Beestermöller

Franziskus.

Persönliche Gedanken zur Namenswahl des neuen Papstes

492-494

Original-Beitrag als PDF bestellen

Andreas R. Batlogg SJ

Gegen Nationalismen aller Art immun.

Zu den Erinnerungen der Publizistin Barbara Coudenhove-Kalergi

494-499

Original-Beitrag als PDF bestellen

Buchbesprechungen

Kirchengeschichte

Wolf, Hubert: Die Nonnen von Sant' Ambrogio.
Wassilowsky, Günther: Die Konklavereform Gregors XV. (1621/22).
Lossin, Eike: Katholische Geistliche in nationalsozialistischen Konzentrationslagern.

500-504

Original-Beitrag als PDF bestellen

 


Probeabo bestellen Newsletter bestellen

Unsere Beiträge über das wichtigste Ereignis der katholischen Kirche im 20. Jahrhundert. Mehr...