Stimmen der Zeit
Heft 12, Dezember 2014

Editorial: Dieter Müller SJ

Kirchenasyl - Rechtsbruch oder Rechtshilfe?

793-794

Beitrag lesen
Original-Beitrag als PDF bestellen

Josef Schuster SJ

Die umstrittene Universalität der Menschenrechte

Die allgemeine Geltung der Menschenrechte wird immer wieder angezweifelt oder sogar bestritten. Josef Schuster, emeritierter Professor für Moraltheologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main, analysiert die Problematik vor dem Hintergrund aktueller Auseinandersetzungen.

795-805

Beitrag lesen
Original-Beitrag als PDF bestellen

Roland W. Moser

Pränatale Medizin: Apokalypse oder Segen?

Zahlreiche Entwicklungen in der modernen Medizin erweisen sich zunehmend als ambivalent. Roland W. Moser, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe i. R. in Merzlingen (Schweiz), untersucht Chancen und Gefahren im Bereich der Pränatalmedizin.

806-814

Original-Beitrag als PDF bestellen

Dariusz Morawski

Das Bild des Juden in Stanislaw Vinzenz' Epos "Auf der hohen Karpatenalp".

Chassidisches Leben im Roman

Der 1888 in den Ostkarpaten geborene Stanislaw Vinzenz verfasste ein umfangreiches Epos über das jüdische Leben eines im damals polnisch-rumänischen Grenzgebiet ansässigen westukrainischen Bergvolkes. Der polnische Autor Dariusz Morawski (†) gibt anhand dieses Werks einen Einblick in den lebensweltlichen und religiösen Kontext der für die Entstehung des Chassidismus bedeutsamen Region.

815-824

Original-Beitrag als PDF bestellen

Brigitte Schwens-Harrant

Unheile Welten.

Ausgewählte Prosa des Jahres 2014

Brigitte Schwens-Harrant, Leiterin des Feuilletons der österreichischen Wochenzeitschrift "Die Furche" (Wien) stellt in ihrem Überblick zu ausgewählter Prosa des Jahres 2014 neue Romane von Dave Eggers, Marie NDiaye, Karine Tuil, Najem Wali, Richard Powers und Gerhard Roth vor.

825-833

Original-Beitrag als PDF bestellen

Martin Kämpchen

Glück und Wahrhaftigkeit.

Welche Anregungen kann der Diskurs aus Indien empfangen?

Der in West-Bengalen (Indien) lebende Schriftsteller Martin Kämpchen beleuchtet den Zusammenhang von Glück und Wahrhaftigkeit und geht der Frage nach, welche Anregungen dieser Diskurs aus der indischen Tradition erhalten kann.

834-844

Original-Beitrag als PDF bestellen

Andreas R. Batlogg SJ

Erlebte Weltgeschichte.

Ausgewählte Reportagen von Christian Schmidt-Häuer

845-848

Original-Beitrag als PDF bestellen

Michael Sievernich SJ

Dorothea von Schlegel, geborene Mendelssohn.

Eine aufgeklärte jüdische Konvertitin in der Romantik

848-852

Original-Beitrag als PDF bestellen

Valeska Ebeling

Die Notlage der Guarani in Brasilien

853-854

Original-Beitrag als PDF bestellen

Buchbesprechungen

Kirchengeschichte

Delgado, Mariano: Stein des Anstoßes.
Reformen in der Kirche. Historische Perspektiven.

855-857

Christliche Existenz

Wolfers, Melanie: Die Kraft des Vergebens.
Sill, Bernhard u. Bubmann, Peter: Schritte durch die Lebensmitte.

857-860

Publizistik

Katholische Publizistik im 20. Jahrhundert.
Rebenich, Stefan: C. H. Beck 1763-2013.
Harbou, Knud von: Wege und Abwege.

860-864

Original-Beitrag als PDF bestellen

 


Probeabo bestellen Newsletter bestellen

Unsere Beiträge über das wichtigste Ereignis der katholischen Kirche im 20. Jahrhundert. Mehr...