Stimmen der Zeit
Heft 1, Januar 2015

Editorial: Johannes Müller SJ

TTIP - eine notwendige Kontroverse

1-2

Beitrag lesen
Original-Beitrag als PDF bestellen

Franz-Josef Bormann

Ärztliche Suizidbeihilfe - für und wider

Ärztliche Suizidbeihilfe ist seit Jahren ein kontroverses, breit diskutiertes Thema. Franz Josef Bormann, Professor für Moraltheologie an der Universität Tübingen, untersucht die Argumente pro und contra und benennt konkrete Desiderate für die Gesetzgebung und Gesundheitspolitik.

3-14

Beitrag lesen
Original-Beitrag als PDF bestellen

Katharina Klöcker

Vorzeichen Verwundbarkeit.

Zur Problematik postnataler Gendiagnostik

Die postnatale Gendiagnostik eröffnet viele Chancen, birgt aber auch zahlreiche Risiken. Katharina Klöcker, Koordinatorin des "Netzwerks Theologie & Beruf" an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Münster/Westfalen, weist auf die Bedeutung der Verwundbarkeit als eines ethischen Schlüsselprinzips hin.

15-24

Original-Beitrag als PDF bestellen

Engelbert Groß

Konsekrierte Ofenfabrik?

Plädoyer für einen Erinnerungs- und Lernort: Pilgerschaftsprojekt für Erfurt

Engelbert Gross, emeritierter Professor für Religionspädagogik an der Universität Eichstätt-Ingolstadt, berichtet von einem Besuch in der ehemaligen Erfurter Maschinenfabrik "Topf & Söhne", die Verbrennungsöfen für Konzentrationslager produzierte, und schlägt den Gedenkort als Ziel von Pilgerfahrten vor.

25-32

Original-Beitrag als PDF bestellen

Birgit H. Lermen

Rose Ausländers "Jerusalem"

Birgit Lermen, emeritierte Professorin für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Köln, analysiert und interpretiert das Gedicht "Jerusalem" von Rose Ausländer als Ausdruck der Solidarität der Dichterin mit dem Schicksal des jüdischen Volkes.

33-42

Original-Beitrag als PDF bestellen

Peter G. Kirchschläger

Die philosophische Anschlussfähigkeit der Nächstenliebe.

Das moralische Leitprinzip christlicher Moraltheologie und philosophische Argumentation

Nächstenliebe ist ein Leitprinzip christlicher Moraltheologie. Peter G. Kirchschläger, Privatdozent für Theologische Ethik an der Universität Fribourg und Lehrstuhlvertreter an der Theologischen Hochschule Chur, geht der Frage der Anschlussfähigkeit dieses Begriffs an gegenwärtige philosophische Diskurse nach.

44-50

Original-Beitrag als PDF bestellen

Georg Sans SJ

Der Sinn des Sinns.

Volker Gerhardt befragt das Göttliche

51-53

Original-Beitrag als PDF bestellen

Andreas R. Batlogg SJ

"Mein Tod gehört mir".

Hans Küng und Nikolaus Schneider plädieren für ein selbstbestimmtes Sterben

53-57

Original-Beitrag als PDF bestellen

Rupert Neudeck

Der NSU-Prozess und seine Darstellung

57-59

Original-Beitrag als PDF bestellen

Tilo Schabert

Verwirrspiel der Zivilisationen.

Eindrücke von einem Aufenthalt als Gastprofessor in China

59-61

Original-Beitrag als PDF bestellen

Buchbesprechungen

Zweites Vatikanisches Konzil

Renz, Andreas: Die katholische Kirche und der interreligiöse Dialog.
Ermutigung zum Aufbruch.
Weltkirche und Ökumene.
Generation Konzil - Zeitzeugen berichten.
Die großen Metaphern des Zweiten Vatikanischen Konzils.

62-68

Gesellschaft

"Als Mann und Frau schuf er sie".
Steinmair-Pösel, Petra u. Zulehner, Paul M.: Gleichstellung in der Sackgasse?

68-71

Ökologie

Wettstreit um Ressourcen.

71-72

Original-Beitrag als PDF bestellen

 


Probeabo bestellen Newsletter bestellen

Unsere Beiträge über das wichtigste Ereignis der katholischen Kirche im 20. Jahrhundert. Mehr...