Stimmen der Zeit
Heft 5, Mai 2015

Editorial: Andreas R. Batlogg SJ

Welche Bischöfe braucht es heute?

289-290

Beitrag lesen
Original-Beitrag als PDF bestellen

René Dausner

Das Volk Gottes als Topos des Zweiten Vatikanischen Konzils.

Perspektiven und Herausforderungen nach fünfzig Jahren

Der Begriff des Volkes Gottes spielte auf dem Zweiten Vatikanischen Konzil eine zentrale Rolle. René Dausner, Akademischer Rat am Lehrstuhl für Fundamentaltheologie der Universität Eichstätt-Ingolstadt, untersucht die Bedeutung des Begriffs für die gegenwärtige Ekklesiologie.

291-301


Original-Beitrag als PDF bestellen

Michael Fischer

Kirchliche Krankenhäuser in pluraler Gesellschaft.

Hat die Theologie etwas beizutragen?

Kirchliche Krankenhäuser sind ein wesentlicher Bestandteil der medizinischen Versorgung in Deutschland. Michael Fischer, Professor für Qualität und Ethik im Gesundheitswesen an der Privaten Universität für Gesundheitswissenschaften, medizinische Informatik und Technik in Hall/Tirol, fragt nach dem spezifischen Beitrag der Theologie.

302-312

Original-Beitrag als PDF bestellen

Vittorio Hösle

Una poesia metafisica.

Ludwig Steinherrs Lyrikband "Nachtgeschichte für die Teetasse"

Der Lyriker Ludwig Steinherr hat einen neuen Gedichtband mit dem Titel „Nachtgeschichte für die Teetasse“ publiziert. Vittorio Hösle, Paul Kimball Professor of Arts and Letters an der University of Notre Dame, stellt den Lyrikband vor.

313-322

Original-Beitrag als PDF bestellen

Claudia Stockinger

Das Recht auf Privatheit.

Anachronismus oder schützenswertes Gut?

Die Internet-Kultur stellt das Recht auf Privatheit immer mehr infrage. Claudia Stockinger, Professorin für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Göttingen, analysiert wichtige Faktoren der aktuellen Entwicklung und illustriert sie anhand von Dave Eggers’ Roman „The Circle“.

323-330

Original-Beitrag als PDF bestellen

Stephan Herzberg

Blasphemie und die Grenzen der Toleranz

Der Terroranschlag auf die Redaktion der Pariser Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ im Januar dieses Jahres stellt die Frage nach der Toleranz und ihren Grenzen gegenüber religionskritischen bzw. blasphemischen Darstellungen. Stephan Herzberg, Dozent für Philosophie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main, analysiert die juristischen und moralischen Dimensionen der Problematik.

331-335

Beitrag lesen Original-Beitrag als PDF bestellen

Christiane Florin

Zurück in die Zukunft.

Hubert Wolf spürt unterdrückte Traditionen der Kirchengeschichte auf

336-338

Original-Beitrag als PDF bestellen

Konrad Hilpert

Scheidung und Wiederheirat zwischen Jesu Wort und Norm

338-341

Original-Beitrag als PDF bestellen

Stephan Leimgruber

Inklusion - religionspädagogisch gewendet

342-343

Original-Beitrag als PDF bestellen

Dominik Matuschek SJ

Im Auge des Betrachters.

Otto Mauer-Preisträgerin Nilbar Güres

343-346

Original-Beitrag als PDF bestellen

Buchbesprechungen

Philosophie

Dierks, Nicolas: Was tue ich hier eigentlich?
Kirschner, Martin: Gott - größer als gedacht.
Kuhn, Heinrich C .: Philosophie der Renaissance.

347-350

Kunst

Boespflug, François: Der Gott der Maler und Bildhauer.
Zender, Hans: Waches Hören.

350-352

Geschichte

von den Hoff, Ralf - Stroh, Wilfried - Zimmermann, Martin: Divus Augustus.
Bechstein, Ludwig: Luther
Die Zeit ist ein Bote Gottes.
Lehmann, Max: Bismarck.
Kirche, Krieg und Katholiken.
Die Freiburger Kreise.
Vorwärts! Wir stehen erst am Anfang!

352-360

Original-Beitrag als PDF bestellen

 


Probeabo bestellen Newsletter bestellen

Unsere Beiträge über das wichtigste Ereignis der katholischen Kirche im 20. Jahrhundert. Mehr...