Stimmen der Zeit
Heft 9, September 2015

Editorial: Hermann Kügler SJ

Nähe und Distanz in der Seelsorge

577-578

Beitrag lesen
Original-Beitrag als PDF bestellen

Ottmar Edenhofer / Christian Flachsland

Laudato si’.

Die Sorge um die globalen Gemeinschaftsgüter

Die Enzyklika Laudato si’ von Papst Franziskus hat weltweit Resonanz hervorgerufen. Ottmar Edenhofer, Professor für die Ökonomie des Klimawandels und stellvertretender Direktor des Potsdam Instituts für Klimafolgenforschung, und Christian Flachsland, Leiter der Arbeitsgruppe Governance des Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) in Berlin, analysieren das Schreiben.

579-591


Original-Beitrag als PDF bestellen

Joachim Wanke

Die bedrängte Mitte.

Vom spannungsreichen Weg der Kirche zwischen den Extremen

Joachim Wanke, von 1980 bis 2012 zuerst Apostolischer Administrator, dann Bischof des Bistums Erfurt, plädiert angesichts zunehmender Spannungen und Extrempositionen in Kirche und Gesellschaft für eine umsichtige Bestandsaufnahme und eine an der Mitte des christlichen Glaubens orientierte Verkündigung.

592-598

Original-Beitrag als PDF bestellen

Sarah Delere / Anna Roth / Tobias Roth

Neue Formen des Hörens in der katholischen Kirche.

Ergebnisse eines länderübergreifenden, empirischen Forschungsprojekts zur Familiensynode 2015

Im Vorfeld der Bischofssynode 2015 haben Sarah Delere, Anna Roth und Tobias Roth, Studierende der Katholischen Theologie und Sozialwissenschaften an der Universität Münster und an der Freien Universität Berlin, ein internationales, empirisches Forschungsprojekt durchgeführt, dessen Ergebnisse sie präsentieren.

599-610

Beitrag lesen Original-Beitrag als PDF bestellen

Clemens Pornschlegel

Das unerhörte Verlangen.

Zu Michel Houellebecqs Roman "Unterwerfung"

Der Roman „Unterwerfung“ („Soumission“) des französischen Schriftstellers Michel Houellebecq hat zu Beginn dieses Jahres heftige Kontroversen ausgelöst. Clemens Pornschlegel, Professor für Neuere deutsche Literatur an der Universität München, stellt den Roman vor und beleuchtet die Hintergründe der Auseinandersetzungen.

611-622

Original-Beitrag als PDF bestellen

Alexander Zerfaß

Das "Tantum ergo" des 3. Jahrtausends?

Nightfever im Spiegel von Kommunionfrömmigkeit und Eucharistietheologie

Im Gefolge des Weltjugendtages 2005 in Köln gibt es seit einigen Jahren vielerorts „Nightfever“-Veranstaltungen. Alexander Zerfass, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Praktische Theologie der Universität Mainz, untersucht das Phänomen im Spiegel liturgischer und ekklesiologischer Entwicklungen.

623-632

Beitrag lesen Original-Beitrag als PDF bestellen

Otto Betz

Schatten einer unsichtbaren Welt.

Über einen neuen Lyrikband von Heinz-Albert Heindrichs

633-636

Original-Beitrag als PDF bestellen

Andreas R. Batlogg SJ

Glücksfälle der Kirche.

Alois Glück und Martin Werlen OSB - zwei Wegweiser

636-638

Original-Beitrag als PDF bestellen

Hermann Pius Siller

Bildung - nicht ohne den Anderen.

Helmut Peukerts transformative Bildungstheorie

638-641

Original-Beitrag als PDF bestellen

Stephan Leimgruber

Der Streit um die religiöse Erziehung.

Ein Blick auf neuere Literatur

641-643

Original-Beitrag als PDF bestellen

Buchbesprechungen

Kirche

Tun wir nicht, als sei alles in Ordnung! (EG 211).
Greshake, Gisbert: Maria-Ecclesia.
Bischofberger, Pius: Aufbruch und Umbruch.

644-647

Literatur

O Freude. Leipzig im Gedicht.

647-648

Original-Beitrag als PDF bestellen

 


Probeabo bestellen Newsletter bestellen

Unsere Beiträge über das wichtigste Ereignis der katholischen Kirche im 20. Jahrhundert. Mehr...